Kontakt

Service Center Fleischmann

Ettenkofen 10
84152 Mengkofen
Tel.: 08733 - 207

 

 

                 Tag der offenen Tür am Sonntag den 22.05.2016

Bild_1     Bild_2

 

 

Bild_3     Bild__4

 

 

Bild_5     Bild_6

 

 

Bild_7     Bild_8

 

            ____________________________________________________________

 

2015-10-25_112229 

 

           ____________________________________________________________ 

          

 Das neue "Service Center" für Reparaturen aller Fahrzeugmarken

   Frontansicht_Rand

  Zeitungsausschnitt Dingolfinger Anzeiger Pfingsten 2015 (Seite 29):

 Mengkofen/Martinsbuch. Die Planung ist geschafft, die Firma Fleischmann wird eine neue

  Werkstatt für Reparaturen aller Fahrzeugmarken in Ettenkofen errichten.

 Egal ob Bäckerei, Metzgerei, Gasthaus, Tankstelle, Disco,.....- irgendwann kommt alles in die

 Jahre bzw. entspricht nicht mehr der heutigen Zeit. Genau so geht es der Firma Fleischmann

 aus dem kleinen Ortsteil Martinsbuch: die alte Werkstatt mit Büro ist in die Jahre gekommen.

 Geplant ist der Neubau in Ettenkofen direkt neben  der Hauptstraße, die von Dingolfing nach

 Straubing  führt. Max  Fleischmann  führt  die  Firma in  der  zweiten  Generation.  Vor  nicht

 ganz 60 Jahren begann der Seniorchef mit seiner Frau, die die Firma auch heute noch tatkrä-

 ftig unterstützen, in einer alten Scheune Fahrräder, Mopeds, Motorräder und später nach Bau

 der damals neuen Werkstatt auch PKWs zu reparieren. Zu den Fahrzeugen gehörten anfangs

 neben der Vertretung von Triumph, Zündapp, Goggomobil auch  Fiat, die heute noch seit na-

 hezu 50 Jahren verkauft und repariert werden.

 In der neuen Werkstatt wird  neben einer fünf  Tonnen starken  Hebebühne - um auch Klein-

 transporter und  Wohnmobile repararieren  zu können - auch eine Direktannahme,  die heut-

 zutage  zu den  Standards der  modernen  Fahrzeugtechnik  gehört, mit  eingeplant.  In  der

 Direktannahme  werden mit  dem Kunden  und  dessen Fahrzeug der  Arbeitsumfang und die

 notwendigen Arbeiten  durchgesprochen. Dies ist ein wichtiger Bestandteil, um nachträgliche

 Auftragserweiterungen und Kosten für den Kunden zu  verhindern. Egal ob eine Hauptunter-

 suchung, die zweimal wöchentlich im Betrieb durchgeführt wird, ein  Kundendienst, Unfallin-

 standsetzung, Scheibenaustausch/reparatur,  Klimaservice,  Reifenservice,  Achsvermessung

 oder bei einer Panne- hier finden die Kunden alles aus einer Hand. Das neue "Service Center"

 soll  alle  durchzuführenden  Arbeiten  an  einem  Fahrzeug  abdecken  und  dem  Kunden ein

 "Rund-um-Sorglos"-Paket bieten.

 Beste Voraussetzungen  bringt  die  Firma  Fleischmann  mit  seinen  Mitarbeitern,  die  schon

nahezu 30 Jahre im Betrieb tätig sind, mit. Sohn Maximilian schraubte schon seit seiner Kind-

heit an Mopeds und Autos. Der  heute 25-Jährige ist  gelernter Mechatroniker  und hat Anfang

 letzten  Jahres  seinen  Meisterbrief  als  Kraftfahrzeugtechnikermeister  erhalten .  Zwischen

 Meisterschule und Arbeit im  elterlichen Betrieb  arbeitete er zweimal  in der Woche  bei einer

 Motoreninstandsetzungsfirma,  die  alle  Fahrzeugmarken reparieren.  Durch  sein  Allround-

 können hat der Betrieb beste Voraussetzungen, um auch in der  dritten  Generation weiterge-

 führt werden zu können. P1020802

 "Den Neubau der Werkstatt hatte ich schon  länger im

 Hinterkopf", so Max   Fleischmann.  "Der zündente

 funke war aber mein Sohn und ich einer Meinung sind,

 um den Standort nach Ettenkofen zu verlagern".

 Wann soll die neue Werkstatt fertig sein? "Noch dieses

 Jahr wäre schön, da dies aber eine sehr sportliche

 Zielsetzung ist, ist im Frühjahr 2016 realistischer" so

 die Einschätzung von Max Fleischmann.

 Eine  Hürde  hat  das  Projekt  in  Ettenkofen  bereits

 genommen:  die  Baugenehmigung  vom  Landratsamt

Dingolfing-Landau ist da. Jetzt müssen nur noch Einzelheiten geklärt und besprochen werden,

 dann kann der Bau beginnen. Damit wäre der Gemeindebereich und dessen Einwohner um ein

 Stück reicher, alles was rund ums Fahrzeug angeht.

            _________________________________________________________

 

Meister3